no image

Publicado el agosto 2nd, 2020 | por

Rahmenvertrag apotheke außer handel

Pusceddu P. Bewertung des Zugangs zu Arzneimitteln in Präferenzhandelsabkommen: von der Transpazifischen Partnerschaft bis zum Umfassenden und Progressiven Abkommen für die Transpazifische Partnerschaft. In: IIC – International Review of Intellectual Property and Competition Law; 2018. Kommentar: Um eine Abzweigung von Arzneimitteln zu verhindern, sollte eine zusätzliche Vertragsanforderung hinzugefügt werden, dass die Vertragsapotheke ein Rezept mit 340B-Medikamenten nicht ausfüllen oder nachfüllen darf, bis das betroffene Unternehmen bestätigt, dass die Person zum Zeitpunkt der Verschreibung Patient des Unternehmens ist. Außerdem sollte es eine unabhängige, jährliche Prüfung zur Überprüfung der Richtlinien und Verfahren des erfassten Unternehmens für die Patientenüberprüfung geben. Kommentar: HRSA sollte separaten einrichtungen erlauben, eine umfassende Vereinbarung zwischen den Standorten und einer einzigen Vertragsapotheke zu schließen, anstatt eine separate Vereinbarung für jeden Standort zu verlangen. Darüber hinaus sollte HRSA einem abgedeckten Unternehmen erlauben, eine umfassende Vereinbarung mit einer Kette apotheke zu schließen, die an mehreren Standorten der Kette bindet, anstatt eine separate Vereinbarung für jeden Vertragsapothekenstandort zu verlangen. Es gibt Ausnahmen für verhaltensweisen gemäß einem öffentlichen Auftrag, aber diese sind komplex und ungeprüft. [4] Das GPA der WTO gilt auch für Dienstleistungsaufträge im Wert von 202.000 USD oder mehr als Bauaufträge im Wert von 7.777.000 USD.

Darüber hinaus muss jedes erfasste Unternehmen, das sich für die Nutzung einer unter Absatz 2 beschriebenen Apothekenvereinbarung entschieden hat, angeben, welche Vereinbarung oder Kombination von Vereinbarungen es verwendet, sowie die Namen der bei der Registrierung teilnehmenden Apotheken. Abgedeckte Unternehmen, die diese Vereinbarung, die Änderungen in der datenbank für erfasste Unternehmen mit sich bringen, wesentlich ändern möchten, sollten OPA über solche vorgeschlagenen Änderungen informieren und sich darüber im Klaren sein, dass einige Änderungen im Rahmen vierteljährlicher Aktualisierungen der Datenbank eine voranmeldung an Hersteller und Großhändler erfordern können. Kommentar: Die vorgeschlagenen Leitlinien enthalten keine warnende Sprache über mögliche negative Ergebnisse der Implementierung eines Modells für Mehrere Verträge. Einige kleine Apotheken, die derzeit Verträge mit erfassten Unternehmen abschließen, können durch die Umsetzung der Leitlinien aufgrund des reduzierten Geschäfts beeinträchtigt werden. Es sollten weitere Instrumente für die Orientierungs- und Entscheidungsanalyse bereitgestellt werden, um den Prozess der Entscheidung über die Umsetzung zu leiten. Erwägt die VA Wiederholungsaufträge unter der vereinfachten Erwerbsschwelle, könnte sie grundlegende Bestellverträge oder eigenständige Rahmenkaufverträge abschließen, bei denen es sich um Inkasso von Bedingungen handelt, die für Verträge gelten, die durch die Platzierung und Annahme von Aufträgen entstehen. [16] Erst kürzlich wiederholte die ASBCA den Präzedenzfall, dass ein BPA kein Beschaffungsvertrag ist, sondern lediglich ein Rahmen für zukünftige Aufträge ist, die entstehen, wenn ein Auftrag unter die BPA gestellt und angenommen wird. [17] Dementsprechend könnte ein Bestellvertrag, der BPA-Bedingungen enthält, ein gewisses Maß an Wettbewerb erfordern, aber er würde nicht der TAA unterliegen, wenn der Wert unter den Auftragswert von 202.000 US-Dollar fallen würde, der die Anwendung der TAA auslöst.

Der Nachteil einer BPA-Strategie zur Vermeidung der TAA besteht darin, dass sich die Verpflichtungen des Herstellers nur auf angenommene Bestellungen erstrecken würden und Bestellungen 202.000 US-Dollar nicht überschreiten könnten. Antwort: HRSA ist anderer Meinung. Diese Leitlinien stellen weder zusätzliche Belastungen für die Hersteller dar noch schafft sie neue Rechte für erfasste Unternehmen nach dem Gesetz.



Los comentarios están cerrados.

Arriba ↑